Loading...

Satisfyer Pro G-Punkt Rabbit

//Satisfyer Pro G-Punkt Rabbit

Satisfyer Pro G-Punkt Rabbit

Ich Glückskind habe vor ein paar Tagen den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit zugeschickt bekommen. Dieser hat mich  schon lange interessiert, da ich ja schon den Satisfyer Pro 2 besitze. Also warum nicht die nächste Stufe besteigen? Ich kann vorweg nehmen, dass dieser meinen Anforderungen mehr als gerecht wurde. Ich bin so begeistert, wie ich es erwartet hatte.

Starten wir erst einmal trocken mit den Fakten:

Also den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit könnt ihr auf satisfyer.com oder auf eis.de  ergattern.

Auf satisfyer.com ist er aktuell für 59,99 Euro statt 69,99 erhältlich. Auf eis.de sogar für 39,99 Euro. Keine Frage, er wäre sogar das doppelte wert.

Er ist super hochwertig verarbeitet. Ich persönlich finde sogar hochwertiger als der Satisfyer Pro 2. Der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit ist angenehm weich überzogen und liegt super in der Hand. Geliefert wird er mit einem USB Ladekabel, welches man über 2 Magnetknöpfe laden kann, was ich auch super angenehm finde. Leichte Reinigung, aber nichts anderes hatte ich erwartet.

Kommen wir zum spannenden Teil:
Vorab muss ich dazu sagen, dass ich mich selber dazu trainieren möchte, besser und leichter auch einen vaginalen Orgasmus zu erleben. Klitoral ist bei mir schnell erledigt, doch gerade wenn man mit einer Person schläft, ist es doch toll auch vaginal zum Höhepunkt kommen zu können. Ich finde dazu gehört schon fast ein gewisses Training. Womit wir beim Thema wären:

Was macht den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit so besonders?
Zum einen fungiert der Rabbit wie ein „normaler“ Vibrator, gepaart mit den Vorteilen des Satisfyer Pro2. Also Vibrator mit zusätzlicher Druckwellenvibration für die Klitoris. Aber jetzt kommt das Entscheidende: Die unterschiedlichen Vibrationsstufen. Man kann zum einen die Klitoralen Schwingungen einstellen, welches sich dann auch ansaugt und der eigentliche Hammer, die Zusatzvibration für den Teil zum einführen.
Von leichtem zu stärkerem Stoßen, alles im Intervall, oder einfach leichte bis stärkere Vibration, alles ist dabei.
Gerade die stoßenden Bewegungen sind der Wahnsinn und ziemlich, ziemlich Originalgetreu. Man muss ihn wirklich öfter benutzen, da die Funktionen so breit gefächert sind und jede so seine Reize hat.

 

Vaginalen Höhepunkt erreicht?

Definitiv. Mir persönlich haben es die stoßenden Bewegungen angetan. Es war für mich sogar schon ohne den ansaugenden Teil möglich, zum Höhepunkt zu kommen. Die beiden Bereiche sind nämlich getrennt steuerbar! Fast ein Weltwunder was vaginale Höhepunkte bei mir betrifft. Zusätzlich mit dem klitoralen Teil eine Explosion. Ich würde behaupten, der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit hat meine G-Punkt gefunden. Und von diesem dachte ich lange, dass er ein Mythos ist.

Ich wurde eines besseren belehrt! Ich muss auch ehrlich gestehen, das hat noch kein normaler Vibrator bei mir geschafft. Also der Hammer!

Saugt er sich auch wirklich an der Klitoris fest, während der andere Teil eingeführt ist ?

Auch hier definitiv ja! Ich war da auch erst skeptisch, aber durch zusätzliches Gleitgel war alles da, wo es hingehört.

Auch kein bisschen unangenehm oder schon gar nicht überflüssig.

 

Mein Fazit:

Ja ich habe einen G-Punkt und ja er wurde gefunden! Ich sage Ja zu vaginalen Höhepunkten und das verdanke ich dem Satisfyer Pro G-Spot Rabbit. Also falls ihr euren auch finden möchtet, ist er das richtige Gerät für euch!

Der Satisfyer Pro 2 war schon eine Bereicherung, aber der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit bringt das ganze auf ein noch höheres Level.

Definitiv eine hervorragende Anschaffung!

2018-03-29T07:54:59+00:00